Zum Inhalt

Monat: Januar 2018

#ProGroKo oder #NoGroKo?

Wer glaubt, dass es sich der gemeine Sozialdemokrat, gemeinhin die „Basis“ genannt, einfach macht mit der Entscheidung, ob er den Daumen nach oben oder nach unten dreht, muss leider eines Besseren belehrt werden. Wir hatten gestern eine kurzfristig anberaumte Versammlung unseres Kreisverbandes, wo die Sondierungsergebnisse besprochen wurden. Diese Diskussion wurde kontrovers, aber auch sachlich geführt. Vor allem wurden hier auch Argumente vorgebracht, die ich bis dato noch nicht bedacht hatte.

Appell an die SPD-Basis!

Als unser Bundespräsident die Parteien ins Gebet genommen und sie an ihre staatsbürgerliche Verantwortung erinnert hat, war es gut und richtig, sich zumindest mit der Union zu Sondierungen zu treffen und auszuloten, wo die Gemeinsamkeiten und wo die unüberbrückbaren Differenzen liegen. Und hätten die Sondierungsgespräche ergeben, dass wir als SPD…

Quo vadis, NetzDG?

Guter Versuch, aber schlecht gemacht? Oder schlechter Versuch und schlecht gemacht? Oder ist das Netzwerkdurchsetzungsgesetz in seiner derzeit gültigen Fassung doch gar nicht so übel? Das sind die Fragen, die derzeit viele Social-Media-Benutzer stellen und diskutieren. Darüber kann man reden, darüber sollte man auch reden. Denn nur der Diskurs wird…