Zum Inhalt

Monat: April 2018

Welche Religion gehört zu unserem Land?

Pflegenotstand, geringer Mindestlohn, unzureichende Rente, Kriegswaffenexporte, Kinderarmut… Das sind nur ein paar wenige Themen, die uns als Bürger im Allgemeinen und unsere Politik auf der großen Bühne im Besonderen beschäftigen und umtreiben sollten. Glaubt man den Medien, vor allem den sozialen Medien, ist aber nur ein Thema wirklich wichtig: Welche…

Gürzenich-Gate oder „Ein Lied von Kampagnen und roten Linien“

In Gürzenich, einem Stadtteil meiner Stadt, wurde illegal gelagerter Müll gefunden. Das allein ist sicherlich keine Sensationsmeldung. So etwas kommt, leider, immer wieder und immer öfter vor. Der Umgang mit dem Bekanntwerden des Fundes und allem, was daraus bislang erfolgte, wirft allerdings ein ganz anderes Licht auf die Sachlage. Chronologie…

Deutschland, einig Vaterland?

Deutschland ist das Land der Dichter und Denker! Das Deutschland, so wie wir es heute kennen, blickt auf eine knapp 70-jährige Geschichte zurück. Die Bundesrepublik Deutschland wurde mit Grundgesetz und allem Pi-Pa-Po, der dazu gehört, 1949 gegründet.

Wir haben in der Zeit verdammt viel geschafft, aber auch verdammt viel mitmachen müssen. Auf den Trümmern des 2. Weltkrieges haben wir, vornehmlich unsere Eltern und Großeltern, das Land wiederaufgebaut. Wir erlebten das Wirtschaftswunder, mussten den RAF-Terror erleiden und unsere Mitbürger im Osten der Republik schafften es tatsächlich, mit einem der ganz wenigen unblutigen Aufstände ein totalitäres Regime zu stürzen. Wir mussten in den frühen 90ern auch Mölln, Solingen und Lichtenhagen ertragen.